Online Termine 

Online Termine

Freiheit ohne Brille –
Scharf sehen auch mit 45+

Beratungstermin vereinbaren

Refraktiver Linsenaustausch

Ab einem gewissen Alter werden die Arme beim Lesen „zu kurz“. Die Anpassungsfähigkeit der Augen nimmt langsam ab und scharfes Sehen in der Nähe wird ohne Brille immer schwieriger. Das ist ganz normal. Aber mit Alterssichtigkeit, auch Presbyopie genannt, muss man sich nicht abfinden. Wenn das Tragen einer Brille für die Nähe stört, kann die Brechkraft des Auges so verändert werden, dass weiterhin ein „Alltag ohne Brille“ möglich ist. Es stehen verschiedene operative Methoden zur Verfügung, um dieses Ziel zu erreichen. Bei Alterssichtigkeit hat man zum Beispiel die Möglichkeit des sogenannten refraktiven Linsenaustausches. So bezeichnet man ein operatives Verfahren, bei dem die körpereigene Linse entfernt und durch eine individuell passende Kunstlinse ersetzt wird.

Was spricht für einen Refraktiven Linsenaustausch?

Fast jede Form und Stärke der Fehlsichtigkeit lässt sich korrigieren

Egal ob Sie an Alterssichtigkeit, Kurz-/Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung leiden: Mit dem refraktiven Linsentausch lässt sich die Fehlsichtigkeit korrigieren. Das heißt, die Sehqualität lässt sich individuelle sehr gut verbessern. Ein Alltag ohne Brille ist möglich.

Zur Behandlung von Grauem Star (Katarakt) geeignet

Zum Linsentausch kommt es vor allem beim Entfernen des Grauen Star (Katarakt). Bei einem Katarakt ist die augeneigene Linse getrübt, wodurch die Sehqualität von Betroffenen meist deutlich eingeschränkt ist.   

Ein Brillenfreies Leben

Durch einen refraktiven Linsentausch wird der natürliche Sehbereich wiederhergestellt. Nach dem Eingriff können die meisten Patienten wieder scharf in die Nähe und Ferne sehen und brauchen meist keine Brille mehr oder können das Nutzen einer Sehhilfe (Brille/Kontaktlinsen) auf ein Minimum reduzieren.

Vorbeugung des Grauen Stars

Grauer Star entsteht im Alter auf der natürlichen Linse. Auf einer künstlichen Linse kann mit fortschreitendem Alter kein Grauer Star entstehen.

Die künstliche Linse bietet permanenten UV-Schutz

Das Material, aus dem die Linse besteht, schützt Ihre Augen vor schädlicher UV-Strahlung.

Ambulanter Eingriff

Der Eingriff wird ambulant unter örtlicher Betäubung (Tropfen) durchgeführt. Pro Auge dauert der Eingriff bis zu 20 Minuten.. Sie können die Klinik nach der Operation wieder verlassen.

Wünschen Sie sich eine persönliche Beratung?

Sprechen Sie uns an!

Für wen ist ein Refraktiver Linsenaustausch geeignet?

Patienten mit einer Alterssichtigkeit, einem Grauem Star, starker Kurz- oder Weitsichtigkeit und einer Hornhautverkrümmung, aber auch Patienten, die für eine Augenlaserbehandlung nicht in Frage kommen, profitieren von einem Linsenaustausch.  Besonders bei höherer Fehlsichtigkeit wie Kurzsichtigkeit über -8 Dioptrien und Weitsichtigkeit über +4 Dioptrien raten wir unseren Patienten zu einem Linsenaustausch. Die Alterssichtigkeit kann nicht nur mit dem Refraktiven Linsenaustausch korrigiert werden, sondern auch mittels einer Monovision mit der Femto-LASIK oder PRK oder mit einer IPCL (Implantation zusätzlicher Linsen in das Auge).

Laser-Linsen­austausch mit Monofokal­linsen

  • Kurzsichtigkeit

  • Weitsichtigkeit

  • Hornhautverkrümmung

  • Alterssichtigkeit

Laser-Linsen­austausch mit Torischen Linsen

  • Kurzsichtigkeit

  • Weitsichtigkeit

  • Hornhautverkrümmung

  • Alterssichtigkeit

Laser-Linsen­austausch mit Multi­fokal­linsen

  • Kurzsichtigkeit

  • Weitsichtigkeit

  • Hornhautverkrümmung

  • Alterssichtigkeit

Laser-Linsen­austausch mit Torischen Multi­fokal­linsen

  • Kurzsichtigkeit

  • Weitsichtigkeit

  • Hornhautverkrümmung

  • Alterssichtigkeit

Die Wahl der optimalen Linse

Entsprechend der Ergebnisse der Voruntersuchung finden Arzt und Patient heraus, welches Premium-Linsensystem beziehungsweise welches alternative Verfahren individuell zu den Wünschen und Zielen des Patienten nach der Operation passt, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.
Dabei ist es unser Ziel, mit möglichst geringem Eingriff ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Jede Art von Intraokularlinse hat schwerpunktmäßig einen Bereich, für den sie am besten eingesetzt wird. Um die richtige Linse zu finden ist es in den Augencentren Hauck-Rohrbach Standard, nach intensiver Voruntersuchung individuelle zu beraten, um zu einem optimalen Ergebnis zu gelangen.

Über die Linsenmodelle

Mit Intraokularlinsen (Kunstlinsen) können wir Grauen Star, Alterssichtigkeit oder Brechkraftfehler bestmöglich behandeln. Uns stehen hierfür verschiedene Linsenmodelle zur Verfügung. Jede ist auf bestimmte Bedürfnisse abgestimmt und wird nach individueller Beratung eingesetzt.

  • Filter Linsen dienen zum Schutz der Makula.

  • Asphärische Linsen optimieren Kontrast- und Dämmerungssehen, Reduktion der Blendempfindlichkeit und optimale Tiefenschärfe und Brillanz.

  • Torische Linsen bewirken einen Ausgleich der Hornhautverkrümmung.

  • Mehrstärken- und torische Mehrstärken Linsen schaffen einenAlltag ohne Brille”.

  • Huckepack-Linsen (Add-on) für Fern- und Nahsicht nach Operation des Grauen Stars.

  • Trifokal Linsen

  • EDOF Linsen haben einen erweiterten Brennpunkt im Gegensatz zu Monofokallinsen. Es kann Brillenunabhängigkeit für die Ferne und den PC-Abstand erreicht werden.

seit 1999 

führen wir die Behandlungen in unserer Klinik durch

mehr als 90%

unserer Patienten würden sich wieder für einen Refraktiven Linsenaustausch entscheiden.

Mehrwert der asphärischen Premiumlinse

Neben den sphärischen Standardlinsen gibt es auch asphärische Premiumlinsen. Sphärische Intraocularlinsen (IOL) weisen eine hohe sphärische Aberration vor. Die asphärischen IOL bieten eine bessere Abbildungsqualität und erlauben ein klareres und kontrastreicheres Sehen und somit eine höhere Brillanz.

Sehen in HD

  • Asphärische Premiumlinsen sind im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Standardlinse mit einer hochwertigen, asphärischen Optik versehen. Vergleichen lässt sich das etwas mit Linsen von hochqualitativen Kameraobjektiven oder Ferngläsern.

  • Premiumlinsen mit asphärischer Zusatzfunktion fokussieren die Lichtstrahlen optimal auf die Netzhaut.

  • Vorteil: verbessertes Kontrastsehen, insbesondere bei Dämmerung und Dunkelheit.

  • Autofahrer empfinden dies als entscheidenden Mehrwert gegenüber einer sphärischen Standardlinse.

  • Das Sehen in der Ferne wird optimal korrigiert, eine Brille für den Nahbereich ist weiterhin nötig (Lesebrille).

Mehrwert der asphärischen torischen Premiumlinse

Besteht neben Grauem Star zusätzlich eine stärkere Krümmung der Hornhaut (Astigmatismus) kommen asphärische torische Premiumlinsen zum Einsatz. Die Vorteile:

Sehen in HD und ohne Verzerrungen

  • Eine torische Premiumlinse ist eine asphärische Linse mit zylindrischer Zusatzfunktion, die eine Hornhautverkrümmung ausgleichen kann.

  • Bei Hornhautverkrümmung von 1,0 Dioptrien oder drüber bietet diese Linse einen deutlichen Vorteil im Sehergebnis.

  • Das Sehen in der Ferne wird optimal auskorrigiert, eine Lesebrille ist weiterhin nötig.

Mehrwert der asphärischen bifokalen Premiumlinse

Asphärische bifokale Premiumlinsen verfügen über zwei optische Zonen. Sie ermöglichen scharfes Sehen in der Ferne und das scharfe Sehen ohne Brille bis in den Zwischenbereich von 50-60 cm. Das entspricht in etwa der Entfernung zu Tablet, Tacho oder Navi im Auto. Die Vorteile auf einen Blick:

Mehr Comfort im Alltag

  • Die besondere Formgebung der asphärischen bifokalen Premiumlinse macht die Fern- und Intermediärsicht von der Brille weitestgehend unabhängig.

  • Besondere geeignet für anspruchsvolle Kataraktpatienten.

  • Für mehr Brillenunabhängigkeit im Alltag (Computerarbeit, Einkaufen, Autofahren).

  • Lediglich für den Nahbereich bis zu 50 cm nötig ist eine Lesebrille nötig.

Mehrwert der asphärischen trifokalen Premiumlinse

Asphärische trifokale Premiumlinsen ermöglichen ein brillen- freies Sehen, im Idealfall für Ferne, Nähe und auch den Zwischenbereich (PC-/Tablet Entfernung), da sie über drei optische Zonen verfügen. Die Vorteile der asphärischen trifokalen Premiumlinse:

Leben ohne Brille

  • Zahlreiche Studien belegen eine sehr hohe Patientenzufriedenheit.

  • Ca. 90 % Alltag ohne Brille möglich.

  • Manche Patienten berichten von Halos, die aber bei den von uns gewählten Premium-Linsensystemen sehr selten sind und nicht dauerhaft.


Brauchen Sie mehr Informationen über den Refraktiven Linsentausch?

Jetzt Ihr Beratungstermin online vereinbaren

Die Behandlung

Der minimalinvasive und ambulante Eingriff wird unter lokaler Anästhesie sicher und zuverlässig in unseren eigenen Hygiene- und ISO zertifizierten Operationseinheiten durchgeführt. Die getrübte Augenlinse wird entfernt und durch eine künstliche Linse (Intraokularlinse bzw. IOL) ersetzt.

Die körperliche Belastung für Sie ist dabei äußerst gering. Der Zeitpunkt der Operation kann individuell mit Ihrem behandelnden Augenarzt abgestimmt werden. Wenn Sie Ihrem täglichen Leben noch nachgehen können, gibt es in der Regel keinen Grund zur besonderen Eile. Sollten jedoch Einschränkung Ihrer Lebensqualität oder besondere Anforderungen in Ihrem Alltag, im Beruf oder auch beim Autofahren vorliegen, raten wir zu einer zeitnahen Operation.

Am Tag Ihrer Linsen- Behandlung

Bitte beachten Sie

  • Wenn möglich, bringen Sie eine Begleitperson am OP Tag mit, denn Sie dürfen selbst nicht Autofahren
  • Tragen Sie bequeme Kleidung
  • Verzichten Sie auf Make-up und Parfum
  • Der Gesamtaufenthalt in unserer Klinik liegt bei ca. 2 Stunden, der Eingriff an sich dauert bis zu 20 Minuten

Vorbereitung der Behandlung

  • Die Operation wird ambulant durchgeführt
  • Ihr Auge wird mit Tropfen betäubt, damit Sie während der Behandlung nichts spüren
  • Falls nötig empfehlen wir auch eine Beruhigungstablette zur Entspannung

Nach der Behandlung

  • Sollte es nach der Behandlung zu leichten Beschwerden kommen, können Sie ein rezeptfreies Schmerzmittel zur Linderung einnehmen
  • Bitte reiben Sie nicht am Auge
  • Bitte wenden Sie die Augentropfen wie verordnet an
  • Am nächsten Tag kommen Sie zu uns zu Kontrolle
  • Autofahren ist erst nach Absprache mit dem Arzt gestattet

 

Schritte Ihrer Behandlung 

1
Inzision
Im ersten Schritt setzt unser Augenchirurg kleine ca. 2 mm Schnitte am Übergangsbereich zwischen Horn- und Lederhaut
2
Kapsulorhexis
Der Chirurg eröffnet sorgfältig den Kapselsack, in der sich die Linse befindet
3
Phakoemulsifikation
Durch einen Ultraschallkopf wird die Linse zerkleinert
4
Phakoemulsifikation
Anschließend wird die Linse sanft abgesaugt
5
IOL Implantation
Mittels eines kleinen Injektors wird die künstliche Linse implantiert
6
Die Linse ist aus einem weichen Material und entfaltet sich im Inneren des Auges schonend und wird mit einem elastischen Bügelchen in der richtigen Position fixiert

Die sanfte Laserlinsenbehandlung mit dem Nano-Laser

Die Linsenoperationsmethode mit dem Nano-Laser-System, basierend auf einem Nd:YAG-Laser, bietet eine Alternative zum Ultraschall in der herkömmlichen, etablierten Katarakt-Chirurgie.

Nur die Nano-Laser-Kataraktchirurgie kommt zu hundert Prozent ohne Ultraschall aus, was eine sehr schonende Art und Weise der Behandlung ist. Mit dieser Methode ist es erstmals möglich, die Linse direkt mit dem Laser aufzulösen und über ein Einmal-Handstück abzusaugen. Durch die ausschließliche Verwendung steriler Einweg-Instrumente, wird dem Infektionsschutz in besonderer Weise Rechnung getragen. In der Chirurgie des grauen Stars und in der refraktiven Linsenchirurgie vereint die Nano-Lasertechnik die Vorteile der Phakoemulsifikation und der Femto-Lasertechnik. Gewebeschonend, minimale Energieabgabe,
Endothelschutz = Nano-Lasertechnik.

Unsere Augenexperten

„Der Vorteil des Nano-Laser procedures ist die geringe Energieabgabe im Auge mit deutlicher Schonung der Hornhaut und die ausschließliche Verwendung von Einmalprodukten.“
Dr. med. Gerhard Rohrbach, Augenarzt
„Vor der Operation werden im individuellen Gespräch die Erwartungen des Patienten an die postoperative Sehqualität besprochen.“ - Premiumlinsen mit allen Funktionen - Premium OP-Technik mit dem Nano-Laser“
Dr. med. Irini Rohrbach, Augenärztin
„Mit über 100.000 Operationen des Grauen Stars gehören die Operateure der Augencentren Hauck-Rohrbach zu den erfahrensten Augenchirurgen Deutschlands.“
Dr. med. Jürgen Hauck, Augenarzt

Wünschen Sie sich einen kostenlosen Beratungstermin? Sprechen Sie uns an!

Beratungstermin vereinbaren
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound